Heizung

Seit dem 01.11.2004 trat das neue Bundesimmissionsschutzgesetzes (1.BImSchV) in Kraft. Hierbei erfüllen meist ältere Heizungsanlagen die neuen Bestimmungen nicht. Auch durch den stetigen Anstieg der Gas- und Ölpreise ist eine Modernisierung dieser alten Heizungsanlagen fast unumgänglich. Wir erarbeiten mit Ihnen ein unverbindliches Konzept, welches auf Ihre Bedürfnisse ausgelegt ist, um den bestmöglichen Erfolg zu erzielen. Hierbei spielen die Zusammensetzung der optimalen Feuerungsanlage, Brauchwassererwärmung und eine evtl. Solaranlage eine entsprechende Rolle. Für die Solaranlage gibt es eine gesetzliche Förderung.

Für evtl. Fragen bezüglich Ihrer Heizungsanlage steht Ihnen auch Ihr zuständiger Bezirksschornsteinfegermeister zu Verfügung.